LOGO
LOGO

News article

4 months ago - 8/8/2017

Bestes Halbjahr aller Zeiten für Kölner LANXESS arena

Die LANXESS arena Köln, seit dem Jahr 2010 die Heimat des VELUX EHF FINAL4, hat das bisher erfolgreichste Halbjahr in der nunmehr fast 19-jährigen Unternehmensgeschichte hinter sich - mit 1.448.823 Besuchern bei 135 Veranstaltungen in den Monaten Januar bis Juni.

Im weltweiten Pollstar-Ranking belegt Deutschlands größte und bestbesuchte Multifunktionsarena einen exzellenten vierten Platz.

Neben dem VELUX EHF FINAL4, das Anfang Juni zum achten Mal mit je 20.000 Fans an zwei Tagen ausverkauft war, waren die 34 Spiele der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft genauso Zuschauermagneten wie Konzerte von Weltstars wie Phil Collins, Ed Sheeran, Bruno Mars oder Kings of Leon. Im bisher erfolgreichsten Jahr 2010 kamen von Januar bis Juni 1.247.736 Gäste zu 118 Veranstaltungen.

Am Jahresende 2010 waren es 1.881.736 Besucher bei 184 Events, inklusive Eishockey-Weltmeisterschaft und Public Viewing der Fußball-WM.

Die 135 Events des ersten Halbjahres 2017 teilen sich auf in 57 Sportveranstaltungen mit 692.873 Zuschauern, darunter 462.435 WM-Fans, und 75 Konzert-, Entertainment- und Karnevalsveranstaltungen mit 748.450 Gästen. Hinzu kommen noch drei Firmenevents, die von 7.500 Personen besucht wurden.

Das Branchenmagazin „Pollstar“ veröffentlicht quartalsweise die Besucherzahlen der weltweit bestbesuchten Multifunktionsarenen.

In der Statistik werden lediglich die Veranstaltungssegmente Konzerte, Shows sowie Entertainment berücksichtigt.

Sportveranstaltungen oder Firmenevents spielen in diesem Zusammenhang keine Rolle. Im aktuellen „Pollstar“-Ranking  belegt die LANXESS arena den vierten Rang mit 585.977 verkauften Tickets hinter den Spielstätten von London, Glasgow und Manchester.

Noch nie war die LANXESS arena im vielbeachteten Pollstar-Ranking besser platziert.

Auch 2018 findet das VELUX EHF FINAL4 wieder- dann zum neunten Mal -  in der LANXESS arena statt, für das Finalturnier der VELUX EHF Champions League am 26./27. Mai 2018 sind schon mehrere tausend Karten verkauft worden – obwohl die Saison 2017/18 erst im September beginnt.

 

Autor: EHF
English Deutsch