LOGO
LOGO

News article

7 months ago - 5/2/2017

Halbfinale des VELUX EHF FINAL4 2017 in Köln ausgelost

Einen Monat vor Beginn des VELUX EHF FINAL4 2017 sind am Dienstag in Köln die Halbfinalpaarungen für das Finalwochenende der VELUX EHF Champions League ausgelost worden.

Der achtmalige Sieger FC Barcelona Lassa trifft auf Newcomer HC Vardar. Im zweiten Halbfinale spielt Telekom Veszprém gegen Paris Saint-Germain Handball.

Die Paarungen wurden von der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker und EHF Präsident Michael Wiederer gezogen.

Die Halbfinale werden am Samstag, 3. Juni, in der Kölner LANXESS arena ausgetragen:

1. Halbfinale: Telekom Vesprém gegen Paris Saint-Germain Handball (15:15 Uhr)
2. Halbfinal: HC Vardar gegen FC Barcelona Lassa (18:00 Uhr)

Das Spiel um Platz 3 und das Finale finden am 4. Juni mit den gleichen Anwurfzeiten statt.

Das VELUX EHF FINAL4 ist das größte europäische Handballevent des Jahres. Darüber hinaus glänzt die Veranstaltung mit einem spektakulären Unterhaltungsangebot: In diesem Jahr wird Weltstar und Ex-Spice Girl Melanie C vor den 19.750 Zuschauern in der LANXESS arena auftreten.

Neue Merchandise-Kollektion online erhältlich

Während der Auslosung wurde auch die neue VELUX EHF FINAL4-Kollektion vorgestellt, die ab sofort online erhältlich ist. Der offizielle Ausstatter der EHF Champions League, der schweidsche Sportkleidungshersteller Salming, hat die Linie produziert.

Zu kaufen gibt es unter www.salminghandball.com T-Shirts, Hoodies, Handtücher, Schlüsselbänder und Kappen im VELUX EHF FINAL4-Look..

Neues Design für die EHF FINAL4-Homepage

Die offizielle Homepage für das VELUX EHF FINAL4 und das TIPPMIX EHF FINAL4, www.ehfFINAL4.com, erscheint in neuem Design. Die neue Homepage, die auch als Mobilversion verfügbar ist, ist der erste Schritt in Richtung einer EHF-“Home of Handball”-Plattform, auf der in Zukunft alle Neuigkeiten, Informationen und Inhalte rund um den europäischen Handball gebündelt warden.

Offizielle EHF Champions League Spielbälle präsentiert

SELECT, offizieller Balllieferant der EHF, hat die neuen Spielbälle für die VELUX EHF Champions League und die WOMEN’S EHF Champions League vorgestellt. Das neuen Bälle warden zum ersten Mal beim TIPPMIX EHF FINAL4 in Budapest und beim VELUX EHF FINAL4 in Köln zum Einsatz kommen. Fans können die Spielbälle exklusiv an den Finalwochenenden in Budapest und Köln erwerben – noch bevor sie in den freien Verkauf gehen

2.400 Tickets für die Vereine

Fans der vier VELUX EHF FINAL4 qualifizierten Mannschaften können über diese Clubs Karten für das Finalwochenende in Köln erwerben. Insgesamt 2.400 Tickets wurden den vier Teams zur Verfügung gestellt.

Karten für die Opening Party

Bereits am Vorabend des VELUX EHF FINAL4 werden tausende Handballfans in und um die LANXESS arena zur großen Opening Party am 2. Juni erwartet.

Die Besucher  können sich auf Auftritte der Kölner Kultband Bläck Fööss und der Party-Band Groovin Affairs freuen. Tickets sind über ehfFINAL4. com oder per Telefon unter +49 (0)221 280 288 erhältlich.

Karternvorverkauf für 2018

Karteninhaber für das VELUX EHF FINAL4 2017 haben die Chance, sich am Samstag und Sonntag ihren Platz in der Arena bereits für 2018 zu sichern. Der Onlineverkauf beginnt nach dem ersten Juniwochenende. Das genau Datum wird auf ehfFINAL4.com bekannt gegeben.

Medienakkreditierung

Medienvertreter können sich noch bis Freitag, 5. Mai, für das VELUX EHF FINAL4 2017 in Köln zu akkreditieren. Der Antrag kann nur online gestellt werden. Weitere Informationen unter ehfFINAL4.com.

Autor: EHF / si,ts
English Deutsch